Downloadmaterial

Informationen bezüglich CORONA

Ergänzende Hinweise zur Notfallbetreuung seitens der Schulaufsicht

 

Die Notbetreuung richtet sich vor allem an Berufsgruppen, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung
der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung
der Bevölkerung notwendig sind, wie z. B. Angehörige von Gesundheitsund
Pflegeberufen, Polizei, Justiz und Justizvollzugsanstalten, Feuerwehr, Lehrkräfte,
Erzieherinnen und Erzieher oder Angestellte von Energie- und Wasserversorgung.

 

Stand 16.03.2020     7:20 Uhr

Elterninformation seitens der Schulaufsicht

 

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,


ab Montag, dem 16.3.2020, bleiben die Schulen aufgrund einer Allgemeinverfügung des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie (MSAGD) aus Gründen des Infektionsschutzes bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien am 17. April 2020 für den regulären Betrieb geschlossen. Dies bedeutet, dass weder Unterricht noch sonstige schulische Veranstaltungen stattfinden.

Für Eltern, die nicht in der Lage sind, eine Betreuung ihrer Kinder sicherzustellen, wird eine Notfallbetreuung angeboten.

Dies gilt zunächst an allen Schulen, die nicht bereits
durch das Gesundheitsamt geschlossen wurden.


Wir bitten darum, sich vorrangig selbstständig um die Betreuung Ihres Kindes zu bemühen (z.B. durch Absprachen mehrerer Eltern, die gegenseitig die Kinder betreuen). Dabei sollte jedoch nicht auf Personen zurückgegriffen werden, bei denen es sich aufgrund ihres Alters und ihres Gesundheitszustandes um eine besonders gefährdete Person handelt.
Soweit dies nicht möglich ist, steht Ihnen in Ihrer Schule eine Notbetreuung zur Verfügung, unter Umständen aber nicht im selben Umfang wie im regulären
Schulbetrieb.
Für Schülerinnen und Schüler in der Notfallbetreuung wird ein an die Situation
angepasstes pädagogisches Angebot sichergestellt.
Für die Schülerinnen und Schüler, die zu Hause bleiben, werden seitens der Schule differenzierte Lern- und Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt.
 
Auch während der Zeit der Schulschließung ist Ihre Schule grundsätzlich erreichbar
und steht für etwaige Fragen zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen
In Vertretung
Raimund Leibold

 

Stand 14.03.2020     10:00 Uhr

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

 

wie sich bereits im Laufe des Tages angedeutet hat, wurde nun von offizieller Seite bestätigt, dass die Schulen im Land bis nach den Osterferien geschlossen werden. Wie Sie sicherlich mitbekommen haben, wird an allen Schulen eine Notfallbetreuung eingerichtet, sofern diese benötigt wird. Bitte sondieren Sie, ob Sie auf eine Notfallbetreuung angewiesen sind oder ob Sie eine Betreuung für Ihr Kind gewährleiten bzw. organisieren können.

Die aktuelle Lage ist für alle Beteiligten neu und daher bitte ich um Ihr Verständnis.

Zur Zeit warten wir auf weitere Informationen seitens der Schulaufsicht und werden diese ebenfalls hier veröffentlichen.

Gleichzeitig bedeutet die Schließung der Schulen, dass alle Veranstaltungen, welche wir bis zu den Osterferien geplant hatten, nicht stattfinden werden.

 

Ich bin morgen (Samstag, den 14.03.2020) in der Zeit von 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr im Büro und stehe Ihnen für Fragen telefonisch zur Verfügung. Sollten Sie eine Notfallbetreuung benötigen, können Sie sich in dieser Zeit melden.

 

Natürlich sind wir auch am Montag ab 07:30 Uhr erreichbar.

 

Mit freundlichen Grüßen

Christopher Lang

 

Stand 13.03.2020    19:10 Uhr

 

 

Herzlich Willkommen ...

... auf der Webseite der Grundschule Heidenburg.

Die Grundschule Heidenburg ist eine kleine betreuende Grundschule in der Verbandsgemeinde Thalfang.

Derzeit besuchen 35 Schülerinnen und Schüler in zwei kombinierten Klassen unsere Schule.

Drei Lehrkräfte sind für pädagogische Arbeit zuständig, tatkräftig unterstützt von zwei Integrationsfachkräften, dem Schulelternbeirat, dem Förderverein der Schule sowie 3 Mitarbeiterinnen in der Betreuung am Nachmittag.

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über Angebote, Aktivitäten sowie wichtige Termine.

 

 

 

 

GS Heidenburg
Schulstraße 5
54426 Heidenburg
Telefon: +49 6509 262+49 6509 262
Fax: 06509 991099
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© GS Heidenburg